Videos hochladen und downloaden - شبكة العنيف

Videos hochladen und downloaden

جوجل بلس

Das Hochladen Ihrer Dateien ist völlig kostenlos. Sie können Dateien bis zu 10 GB als kostenloser Benutzer hochladen, aber Ihre Dateien können für maximal 30 Tage gespeichert werden, wenn Sie ein freier Benutzer sind. Sie können optional ein Premium-Konto erwerben, um Dateigröße und Speicher auf bis zu 500 GB zu erhöhen und für immer zu speichern. Um Videos privat zu halten, gibt es zwei Möglichkeiten, und das ist es, was sie bedeuten: YouTube ist die beliebteste Video-Sharing-Website der Welt. Es ist eine sehr einfache Lösung für Video-Sharing, wenn Sie froh sind, dass Ihr Video öffentlich ist. Sie können auch Ihre Videos und private festlegen, nur für Sie und die Benutzer, die Sie auswählen. Wenn Sie Medien für geschäftliche Zwecke senden möchten, dann gibt es viel bessere Seiten, jedoch, für den persönlichen Gebrauch und einmalige Videos, YouTube kann wirklich nützlich sein. Das Datenschutzniveau, das Sie auf jedem Video festlegen möchten, ist Ihre Wahl. Sie können alle Ihre Videos öffentlich hochladen oder eine private Sammlung nur für Freunde und Familie erstellen. Es gibt viele Cloud-Speicheranbieter, mit denen Sie Videos teilen können, darunter Google Drive, OneDrive und Dropbox. Zur Demonstration verwenden wir Google Drive als Beispiel. Vimeo ist eine Video-Sharing-Plattform ähnlich Wie YouTube.

Der Unterschied ist, dass Vimeo in der Regel von professionellen Video-Erstellern verwendet wird, um ihre Arbeit zu zeigen. Aber Sie können Vimeo verwenden, um Ihre Heimvideos oder andere Videos hochzuladen, die Ihnen gefallen. Vimeo betreibt keine Werbung und wird von professionellen Erstellern unterstützt, die eine Abonnementgebühr für das Hosten ihrer Videos zahlen. Auf allen Cloud-Speicherplattformen ist die Idee hinter der Organisation Ihres Videos die gleiche. Sie können einen Ordner erstellen, Ihre Videos hinzufügen und den Ordner dann für die gewünschten Personen freigeben. Sie können einzelne Dateien freigeben, aber einen Ordner zu haben ist fast immer besser. Im Fall von Google Drive fügen Sie Ihr Video zu einem Ordner hinzu und klicken dann auf die Dropdownliste neben dem Ordnernamen, um die Freigabeoption anzuzeigen. Sie können den Link “Datei melden” auf der Downloaddateiseite verwenden, wenn Sie der Meinung sind, dass die Datei gegen gesetze oder unsere Nutzungsbedingungen verstößt. Sie können auch das Menü “Kontakt” verwenden.

Es gibt auch einen kostenlosen Plan, aber er hat einige Grenzen. Sie sind beispielsweise auf 500 MB Uploads pro Woche und insgesamt 5 GB beschränkt. Sie können den kostenlosen Plan auch nicht zum Hochladen von Videos für ein Unternehmen verwenden (und das schließt Videos mit jeglicher Form von Werbung ein). Bezahlte Pläne beginnen bei 7 USD pro Monat und gehen bis zu 75 USD pro Monat. Detaillierte Grenzen des kostenlosen Plans sind in Vimeos Hilfedokumenten aufgeführt. Dieser Service eignet sich nicht nur für das Teilen von Videos, sondern die Menge an Teamfunktionen trägt dazu bei, sowohl Teamarbeit als auch Produktivität zu fördern. Dropbox ist ein großartiger Service und deshalb ist es weit verbreitet. Es hat eine einfache Schnittstelle, die Es Ihnen ermöglicht, Ihre Dateien in Ordner ähnlich wie Ihr Desktop-Computer zu sortieren.

Es ist nützlich für das Organisieren von Videos und das Teilen bestimmter Dateien. Die Software ist gut gestaltet und einfach zu bedienen, die Verwendung eines Synchronisierungsordners kann oft das Leben viel einfacher machen. Sie können Videos einfach freigeben, aber wenn Sie Einen Kennwortschutz wünschen, können Sie sie als Ordner freigeben, mit denen Sie Berechtigungen einschränken können. Google Drive ist ein nützliches integriertes System zum Teilen von Videos online. Da es bereits verbunden ist, wenn Sie ein Gmail-Konto haben, ist es einfach, andere Google-Software sowie Google Forms und Google Tabellen zu verwenden. (Wenn Sie Ihren E-Mail-Anbieter ändern möchten, überprüfen Sie unsere Gmail-Alternativen.) Google Drive ist auch eines der am häufigsten verwendeten Systeme mit über 800 Millionen Nutzern. Die beste Funktion ist die Integration mit anderen Google-Apps, also, wenn Sie ein starker Google-Nutzer sind, dann kann dies auch die Software für Sie sein. Google Fotos ist eine weitere ausgezeichnete Möglichkeit, Videos zu teilen.

Der Vorteil von Google Fotos ist, dass es eine einfachere Schnittstelle als YouTube hat und das Teilen über Ihr Mobiltelefon einfacher ist. Es ist sogar möglich, dass Ihre Videos bereits auf die Website hochgeladen wurden, wenn Sie ein Google Fotos-Nutzer sind.

شبكة خبر